Willkommen bei Bioland Südtirol!

Hier stellen wir Ihnen den Bioland Landesverband Südtirol vor. 

Nachrichten

  • 27.03.2019Vahrn

    Der Schweizer Kuhflüsterer in Südtirol

    Der Schweizer Demeter-Landwirt und „Kuhphilosoph“ Martin Ott war Gastvortragender eines Seminars, das am 8. Februar in der Fachschule für Land- und Hauswirtschaft Salern stattgefunden hat, und das von der Fachschule...

  • 07.02.2019Oberbozen, Ritten

    Bioland Seminar 2019 „Wir bereiten uns vor“

    Mit dieser Ankündigung wandte sich Jan Plagge, der auch dem europäischen Verbund der Bio-Organisationen IFOAM vorsitzt, an die rund 200 Anwesenden. „Organic on every table“ und „fair play + fair pay“ lauten die Slogans...

  • 18.12.2018Oberbozen, Ritten

    Winter Seminar 2019 am Ritten

    Auf der Frühjahrsklausur im Mai ging es bereits um die Themen für das Winterseminar von Bioland Südtirol. In Gruppen setzte man sich zusammen und erarbeitete Vorschläge, Ideen und Wünsche, um so möglichst zielführende...

weitere Nachrichten

Nächste Veranstaltungen:

  • 29.04.2019 | 09:00 Uhr bis 29.04.2019 | 18:00 Uhr

    Gemüsebautag Terlan Bozen

    39018 Terlan

    Am Montag, 29. April 2019, von 9 bis 18 Uhr, findet der Bioland Gemüsebautag in Terlan und in Bozen statt. Als Experte wird der Bioland Gemüsebauberater Michael Stumpenhausen aus Bayern anwesend sein. Der Schwerpunkt der Beratung von Herrn Stumpenhausen liegt bei Gewächshauskulturen. Das Thema dieser Veranstaltung liegt beim Anbau von Tomaten im Gewächshaus. Am Vormittag geht es in der Theorie um Kulturführung, Ansprüche der Gurke im Gewächshaus, Düngung und Pflanzenschutz, am Sitz von Bioland Südtirol in Terlan.<br>Am Nachmittag wird der Bioland-Betrieb von Toni Riegler in Bozen besucht. Michael Stumpenhausen wird die Teilnehmer durch das Feld und die Gewächshäuser führen und anhand der im Feld stehenden Kulturen, mit Fokus auf den frisch gepflanzten Tomaten, referieren. Der Referent wird sich nach den Fragen der Teilnehmer richten und so den Nachmittag gestalten. Die Veranstaltung soll auch genutzt werden, um Tipps direkt vom Experten, vor der Sommersaison im Gemüseanbau, einholen zu können. Am Ende der Veranstaltung wird Michael Stumpenhausen in einer Diskussion in gemütlicher Runde auf jegliche Frage zum Thema Gemüseanbau eingehen. <br> <br>

    Ort: Bioland Südtirol Geschäftsstelle und Hof von Toni Riegler, Niederthorstraße, 39018 Terlan
    Kontakt: Bioland Südtirol, info@bioland-suedtirol.it

    Anfrage

  • 03.07.2019 | 09:00 Uhr bis 04.07.2019 | 18:00 Uhr

    Öko-Feldtage 2019

    34393 Grebenstein

    Alle Infos unter http://www.oeko-feldtage.de/

    Ort: Hessische Staatsdomäne Frankenhausen, Frankenhausen 1, 34393 Grebenstein
    Kontakt: FiBL Projekte GmbH, Postanschrift: Postfach 90 01 63, 60441 Frankfurt am Main, Telefon +49 (0)69 7137699-0,