Der Landesverband Schleswig-Holstein/Hamburg

Dem Landesverband gehören derzeit gut 300 Erzeuger sowie über 70 Verarbeitungsbetriebe aus den unterschiedlichen Branchen an. Daneben unterstützen ca. 50 Fördermitglieder die Arbeit des Landesverbandes finanziell.

Der Vorstand und die hauptamtlichen Mitarbeiter in der Geschäftsstelle in Rendsburg sorgen mit Beratung, politischer Vertretung und Öffentlichkeitsarbeit für die Belange der Mitglieder.

Nachrichten

  • 20.09.2018

    Angeregte Diskussionen am Bioland-Stand auf der Norla 2018

    Erstmals präsentierte sich der Bioland Landesverband SH/HH/MV im Rahmen der NORLA, der größten Landwirtschaftsmesse Schleswig-Holsteins, mit neun weiteren Verbänden und Partnern aus Wissenschaft und Verarbeitung auf...

  • 20.09.2018

    Staatssekretärin Anke Erdmann zu Besuch auf zwei Bioland-Betrieben

    Bio-Getreideanbau und -Verarbeitung, die Zusammenarbeit zweier Bioland-Betriebe sowie die aktuelle Situation im Ökoloandbau – das waren die Themen der Sommerbereisung der Landesvereinigung Ökologischer Landbau...

  • 20.09.2018

    Bio-vonhier.de: Neue Wege im Ab-Hof-Verkauf

    Rund 20 Bioland- und Demeter-Betriebe beschreiten im Nordosten Schleswig-Holsteins einen neuen Weg im Bereich des Ab-Hof-Verkaufs. Um den Verbrauchern den Einkauf von regionalen Bio-Produkten zu erleichtern und zu...

weitere Nachrichten

Nächste Veranstaltungen:

  • 23.10.2018 | 10:00 Uhr bis 23.10.2018 | 14:30 Uhr

    Anforderungen an die Öko-Geflügelhaltung mit Schwerpunkt mobiler Stallbau

    24797 Breiholz

    <br> Die Nachfrage nach Bio-Eiern und Geflügelfleisch steigt und Mobilstallhaltung als besonders tiergerechte Haltungsform hinsichtlich des Tierwohls kommt bei Verbrauchern gut an. Somit ist ein Einstieg in die Öko-Geflügelhaltung attraktiv. Die Veranstaltung soll Neueinsteigern zeigen, wie der Einstieg funktionieren kann und den Austausch mit bestehenden Betrieben ermöglichen. Vertiefend sollen verschiedene Mobilstallsysteme vorgestellt und diskutiert werden. Ein Betriebsbesuch beim Bioland-Betrieb Hof Hasenkrug in Schülp bei RD rundet die Veranstaltung ab. Zielgruppe des Praktikertages sind Neueinsteiger in die Öko-Geflügel- und Mobilstallhaltung. Die Veranstaltung ist aber auch interessant für alle Betriebe, da viele allgemeine Themen behandelt werden (Richtlinien, Gesetzgebung, Anbieter, Selbstbauer, Tiere, Futter Tiergesundheitsmanagement etc.).

    Zum Download: Einladung Mobile Bio-Geflügelhaltung_2018
    Ort: Hotel Fauna und Flora GmbH, Meckelmoor 3a, 24797 Breiholz
    Kontakt: Bioland GS Rendsburg, Tel. 04331-9438170, Fax 04331-9438177, info-sh-hh-mv@bioland.de

    Anfrage

  • 27.10.2018 | 10:00 Uhr bis 28.10.2018 | 17:00 Uhr

    Bioland und Biokreis Fleischrinder- und Mutterkuhtagung

    37444 St. Andreasberg

    Top-Fleischqualität und mehr Biodiversität lassen sich gut verbinden. Das zeigen nicht zuletzt viele Mutterkuhhalter und Rindfleischerzeuger, die in extensiven Grünlandregionen wirtschaften. Doch auch diese Wirtschaftsweise ist hoch anspruchsvoll, wenn sie wirklich nachhaltig erfolgen soll. Die Kunst der Grünlandwirtschaft und -nutzung wird ausgiebig erörtert und mit einer spannenden Exkursion im Harz ergänzt.

    Zum Download: Programm_Mutterkuhhaltung_2018_WEB
    Anmeldung_Mutterkuhhaltung_2018_WEB
    Ort: Internationales Haus Sonnenberg, Clausthaler Straße 11, 37444 St. Andreasberg
    Kontakt: Bioland e.V. Tagungsbüro 04262 959070, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 09.11.2018 | 15:00 Uhr bis 11.11.2018

    13. Öko-Junglandwirtetagung: Horizonte erweitern

    36041 Fulda

    Den Horizont erweitern, mal über den Tellerrand hinausschauen - das wollen wir an dem Wochenende mit jungen Leuten aus Landwirtschaft, Gärtnerei, Imkerei, Studierenden und Azubis. Wie jedes Jahr mit spannenden Vorträgen, Workshops und Exkursionen. Infos und Anmeldung unter www.oeko-junglandwirte-tagung.de

    Ort: Jugendherberge Fulda, Schirrmannstr. 31, 36041 Fulda
    Kontakt: Alle Infos unter www.oeko-junglandwirte-tagung.de,