10.09.2019 Berlin/Mühlengeez

Bioland auf der MeLa in Mühlengeez

 Bioland ist vom 12.-15. September auf der Mecklenburgischen Landwirtschaftsausstellung in Mühlengeez mit einem Gemeinschaftstand in Halle 1, Standnummer 148 vertreten. Hier finden interessierte Besucher neben Bioland bei Demeter im Norden, Ökoring im Norden, der Bioland Markt und der Öko-Korn-Nord ein umfangreiches Angebot zu allen Fragen rund um den Ökolandbau. Schwerpunkt am Bioland-Stand ist das Thema Biodiversität- Artenvielfalt.

 

Uwe Becherer, Leiter der Bioland Ost Fachberatung, lädt herzlich auf den Stand ein und bietet den Fühlkasten und das Getreiderätsel für alle Besucher an - natürlich neben Gesprächen und Infos über die ökologische Wirtschaftsweise nach Bioland-Richtlinien. „Unser Angebot richtet sich an alle Altersklassen und sowohl an Verbraucher als auch an Landwirte – wir erklären, was Bioland genau bedeutet, wie die Umstellung auf Bioland aussieht und natürlich werden wir uns bemühen, alle anfallenden Fragen unserer Besucher zu beantworten“, so Becherer.

Die Messe MeLa Mühlengeez (Mecklenburgische Landwirtschaftsausstellung) ist eine Fachausstellung für Landwirtschaft und Ernährung, Fischwirtschaft, Forst, Jagd und Gartenbau und eine der größten Landwirtschaftsmessen im Nordosten Deutschlands. Mehr als 1.010 Aussteller präsentieren sich auf der MeLa Messe Mühlengeez und zeigen Innovationen aus der gesamten Landwirtschafts- und Ernährungsbranche. Zum Angebotsspektrum gehören dabei unter anderem die Bereiche Landwirtschaft allgemein, Ernährungswirtschaft, Saat- und Pflanzgut, Energie- und Umwelttechnologie, nachwachsende Rohstoffe, Wald, Forst, Angeln und Jagd oder auch Leben und Freizeit. Die Landestierschau im Rahmen der Landwirtschaftsmesse MeLa ist die größte Tierausstellung ihrer Art in Deutschland und zeigt mehr als 1.000 Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen und Kleintiere wie Kaninchen und Geflügel aus rund 180 verschiedenen Rassen und Schlägen.

Wo? Bio-Gemeinschaftsstand, Halle 1, Nummer 148, Messe- und Ausstellungszentrum Mühlengeez, Leute Wiese 10-11, 18276 Gülzow-Prüzen,

Was? Angebot an Infos und Gesprächen über Biolandwirtschaft, Fühlkasten und Bioland-Getreiderätsel

Wann? 12.-15.09.2019, täglich 9 bis 18 Uhr

Weitere Infos: www.mela-messe.de

Bioland Ost e.V.
Gradestr. 92, 12347 Berlin

Susanne Kagerbauer - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heike Kruspe - Geschäftsführerin

Tel. 030 530237 50
Fax 0354 763177
E-Mail: info-ost @ bioland.de 

Zurück zur Übersicht