Der Landesverband Baden-Württemberg

1971 haben sich in Baden-Württemberg organisch-biologisch wirtschaftende Bauern und Gärtner zu dem Verein "Bio-Gemüse" zusammengeschlossen. Mittlerweile ist daraus der größte deutsche ökologische Anbauverband geworden. Der Landesverband setzt sich mit einem ehrenamtlich arbeitenden Landesvorstand und einem Mitarbeiterteam für ein gesundes und stabiles Wachstum des organisch-biologischen Landbaus im Südwesten ein. Dazu vertritt die Geschäftsstelle in Esslingen die Interessen ihrer Mitglieder in der Politik und fördert die Vermarktung für Bioprodukte. Außerdem berät sie ihre Mitglieder in allen Fragen zum Anbau, zur Tierhaltung und Vermarktung und unterstützt sie bei der Umsetzung einer zeitgemäßen Öffentlichkeitsarbeit.

Nachrichten

weitere Nachrichten

Nächste Veranstaltungen:

  • 04.09.2019 | 09:30 Uhr bis 04.09.2019 | 16:00 Uhr

    Feldtag Stoppelbearbeitung

    97950 Großrinderfeld

    Folgender Tagesablauf ist vorgesehen:<br>09.30 bis 12.00 Uhr Vorträge in der Turn- und Festhalle<br>Grußworte<br>Aktueller Stand und Aussichten bei der Zulassung von<br>Glyphosat (Dr. Friedrich Merz, Regierungspräsidium Stuttgart)<br>Ackerbau auf Hochertragsstandorten ohne Glyphosat −<br>erste Praxiserfahrungen aus Nordhessen (Frank Käufler, Ackerbauberater, Homberg/Efze)<br>Nichtchemische Unkrautregulierung im Ackerbau (Jonathan Kern, Biolandberatung Baden-Württemberg)<br><br>13.30 bis 16.00 Uhr Praktischer Einsatz und Vorführung<br>Zum Einsatz kommen ca. 14 Maschinen zur Stoppelbearbeitung auf einem abgeernteten Sommergerstenfeld und zum Umbruch von 3-jähriger Luzerne<br>Kurze Vorstellung des Gerätes durch Händler oder Firmenvertreter<br>Moderation: Frank Käufler<br>Gezeigt werden Flachgrubber, Kurzscheibeneggen, Kettenegge, Schälpflug, Strohstriegel, Leichtgrubber und Kreiseleggen <br>

    Zum Download: 2019_09_04_Bodenbearbeitungstag_TBB
    Ort: Turn- und Festhalle, Frankenstraße 11, 97950 Großrinderfeld
    Kontakt: Veranstalter: Bioland e.V. GS BW und Landratsamt Main-Tauber-Kreis<br>Landwirtschaftsamt<br>Anmeldung: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, info-bw@bioland.de

    Anfrage

  • 07.09.2019 | 14:00 Uhr bis 07.09.2019

    WINO Hoffest: WINO feiert 25 Jahre Bio

    74336 Brackenheim

    WINO feiert 25 Jahre 100% BIO!&lt;br&gt;Kommt auf unseren Hof und erlebt einen ganz besonderen Tag mit uns und unseren Partnern & Kollegen. &lt;br&gt;Ab 14.00 Uhr Zirkus-Mitmachprogramm, Zügle fahren und viele verschiedene Marktstände, abends Open Air Konzert. &lt;br&gt;Zirkusvorstellungen und Hofführungen um 14:30 Uhr + 16:30 Uhr&lt;br&gt;Ab 19 Uhr startet unser Open-Air Konzert:&lt;br&gt;19 Uhr MundArtMonika, 21 Uhr Perfect Heat&lt;br&gt;Für kulinarische Genüsse ist natürlich den ganzen Tag gesorgt. Feiert mit uns - 25 Jahre WINO - 100%Bio. Wir freuen uns auf euch! Der Eintritt für den Zirkus und zum Festival ist frei. Die Herzkinder Unterland freuen sich über eine Spende am Hoftag.

    Zum Download: 190508_Wino_Flyer_Hoffest_A6_quer
    Ort: WINO Biolandbau, Im Hasenlauf 1, 74336 Brackenheim, Tel. 07135/937670
    Kontakt: Nadine Croneiß,  WINO Biolandbau ,  Im Hasenlauf 1,  74336 Brackenheim,  Tel. 07135/937670, info@wino.bio, ,

  • 10.09.2019 | 11:00 Uhr bis 10.09.2019 | 16:30 Uhr

    Feldfutterbau-Tag

    88371 Ebersbach-Musbach

    Der Feldfutterbau-Tag findet wieder in Zusammenarbeit mit dem LAZBW Aulendorf statt. Es werden nach einem Theorieteil verschiedene Feldversuche und Bestände angefahren. Dabei stehen Kleegras und Maisgemenge im Fokus.

    Ort: Bioland-Hof Stefan Weiß, Ried 64, 88371 Ebersbach-Musbach
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen, info-bw@bioland.de

    Anfrage