Der Landesverband Baden-Württemberg

1971 haben sich in Baden-Württemberg organisch-biologisch wirtschaftende Bauern und Gärtner zu dem Verein "Bio-Gemüse" zusammengeschlossen. Mittlerweile ist daraus der größte deutsche ökologische Anbauverband geworden. Der Landesverband setzt sich mit einem ehrenamtlich arbeitenden Landesvorstand und einem Mitarbeiterteam für ein gesundes und stabiles Wachstum des organisch-biologischen Landbaus im Südwesten ein. Dazu vertritt die Geschäftsstelle in Esslingen die Interessen ihrer Mitglieder in der Politik und fördert die Vermarktung für Bioprodukte. Außerdem berät sie ihre Mitglieder in allen Fragen zum Anbau, zur Tierhaltung und Vermarktung und unterstützt sie bei der Umsetzung einer zeitgemäßen Öffentlichkeitsarbeit.

Nachrichten

weitere Nachrichten

Nächste Veranstaltungen:

  • 27.01.2020 | 09:30:00 Uhr bis 29.01.2020 | 17:30:00 Uhr

    Bioland-Wintertagung Baden-Württemberg

    73087 Bad Boll

    Ein vielfältiges Programm wird bei der Bioland-Wintertagung geboten. Montags gibt es wieder einen politischen Frühschoppen zur Fragestellung "Volle Fahrt in Richtung Ökologie - wie ebnet uns die Politik den Weg?" Beim Einstiegsvortrag geht es um den Aufbau von fairen Handels- und Vermarktungsbeziehungen. Kosten: Montag 27.01.2020 Verbandstag Tagesverpflegung 25 Euro Kulturabend 30 Euro Dienstag 28.01.2020 Fachtag 1 Tagungspauschale Bioland-/BÖG-Mitglied 80 Euro Tagungspauschale Nichtmitglied 95 Euro Abendessen 15 Euro Mittwoch 29.01.2020 Fachtag 2 Tagungspauschale Bioland-/BÖG-Mitglied 80 Euro Tagungspauschale Nichtmitglied 95 Euro Übernachtung incl. Frühstück (beim Tagungshaus bezahlen) EZ 86,50 Euro DZ 65,50 Euro Frühbucherrabatt: Wer sich bis 31.12.2018 anmeldet, erhält einen Rabatt von 15 Euro/Tag auf die Tagungspauschale. Dieser wird in der Buchungsübersicht nicht angezeigt, aber automatisch berechnet. Spätbucheraufpreis: Wer sich nach dem 17.01.2020 anmeldet, zahlt einen Aufpreis von 15 Euro/Tag/Teilnehmer auf die Tagungspauschale für den erhöhten Aufwand. Rabatt für Studenten, Auszubildende und Praktikanten: Wer einen Nachweis vorlegt, erhält einen Rabatt von 15 Euro/Tag auf die Tagungspauschale (kein Frühbucherrabatt).

    Ort: Evangelische Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll
    Kontakt: Bioland e.V. Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Tel. +49 711 550939-0, Fax +49 711 95337827, info-bw@bioland.de

    Anfrage

  • 29.01.2020 | 16:30:00 Uhr bis 29.01.2020 | 17:30:00 Uhr

    Änderungen der EU-Öko-Verordnung für die Öko-Geflügelhaltung

    73087 Bad Boll

    Beim Fachgruppentreffen geht es um neueste Änderungen der EU-Öko-Verordnung und deren Bedeutung für Öko-Geflügelhalter. Fachberater Christopher Lindner beantwortet Fragen und berichtet zu aktuellen Themen. Veranstalter: Bioland GS BW Kosten: keine Teilnahmegebühr, da gefördert im Rahmen der Förderung von Wissenstransfer- und Informationsmaßnahmen im Ökologischen Landbau durch das Land Baden-Württemberg, Zzgl. Verpflegung vor Ort

    Ort: Evangelische Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll
    Kontakt: Bioland e. V. Baden Württemberg, Tel. +49 711 550939-0, Fax +49 711 55093950, info-bw@bioland.de

    Anfrage

  • 29.01.2020 | 15:00 Uhr bis 02.02.2020 | 13:00 Uhr

    Feuersteiner Intensivkurs 5. Modul: "Bewusst eigene Wege gehen"

    91320 Ebermannstadt

    Intensiv und jung. Ein Kurs zur Persönlichkeitsentwicklung für junge Menschen. Du möchtest dir Klarwerden über persönliche und berufliche Ziele und Werte, deine Persönlichkeit und dein eigenes Zukunftsprojekt entwickeln. All das bietet der „Feuersteiner Intensivkurs 2019“ für junge Menschen von 17 bis 27 Jahren, die ihre berufliche Zukunft im Biolandbau oder in der Bio-Branche sehen. Der Intensivkurs umfasst fünf Module mit insgesamt 21 Tagen, die zwischen März 2019 und Januar 2020 am Feuerstein stattfinden. Mehr Informationen unter www.klvhs-feuerstein.de und https://www.bioland.de/ueber-uns/landesverbaende/bayern.html. Ein neues gemeinsames Angebot des Bioland Landesverbandes Bayern und der Feuersteiner Landvolkshochschule in der Fränkischen Schweiz. Nähere Informationen bei Bioland e.V. Geschäftsstelle Bayern, Gunhild Kastner, Tel.: 0821-34680-132, E-Mail: gunhild.kastner@bioland.de. Die Anmeldung ist jetzt noch möglich über zentrale@klvhs-feuerstein.de, Tel.: 09194 73630

    Zum Download: 2019_01_10 Intensivkurs_Kursbeschreibung
    Ort: Feuerstein - Katholische Landvolkshochschule, Burg Feuerstein 16, 91320 Ebermannstadt, Tel. 09194-73630
    Kontakt: Die Anmeldung ist jetzt noch möglich über zentrale@klvhs-feuerstein.de, Tel.: 09194 73630, zentrale@klvhs-feuerstein.de

    Anfrage