Biolandhof Blumenthal

Der Biolandhof Vey im Bremer Stadtteil Blumenthal betreibt eine Angus-Rinderzucht in extensiver Weidewirtschaft, kombiniert mit Naturschutz. Die Rinder leben in sogenannter Robusthaltung ganzjährig im Freien und pflegen dabei gut 120 Hektar Naturschutzgebiete und Landschaft. Artgerechte Rinderhaltung wird so beispielhaft mit dem Erhalt wertvoller, teils gefährdeter Pflanzen und Tierarten verbunden. Denn in der Vegesacker Geest gibt es Pflanzen und Tiere, die man sonst fast nur in botanischen Lehrbüchern findet. Dabei ist die Gegend keine urwüchsige Natur-, sondern eine ehemals durch Menschen gestaltete Heide- und Kulturlandschaft. Heute gedeihen hier Sonnentau, Blutweiderich und Lungenenzian, tummeln sich Heidelibellen, Wildbienen und Knoblauchkröten.

Unser Hofladen

Öffnungszeiten
nach Vereinbarung
Wir produzieren selbst
Fleischwaren, Fleisch