bioland-Fachmagazin 08/2018

Das bioland-Fachmagazin ist die führende Fachzeitschrift für den ökologischen Landbau.
Neben einem politischen Schwerpunkt bringt das bioland-Fachmagazin monatlich fundierte Fachinformationen aus der ökologischen Tierhaltung, aus dem biologischen Acker- und Pflanzenbau, aus Betriebswirtschaft und Vermarktung. Unsere Leser sind Landwirte, Verarbeiter und Vermarkter ökologischer Lebensmittel, Öko-Berater, Wissenschaftler und Studenten.

                                                 * * *

Abonnement

Das bioland-Fachmagazin erscheint 12-mal im Jahr jeweils zum Monatsanfang. Das normale Abonnement bekommen Sie für 52 Euro. Ein Probeabo mit drei Ausgaben erhalten Sie für 10 Euro, ein Studentenabo für 29 Euro.
                                     

Zum Online-Bestellformular
(Ihre persönlichen Daten werden zum Zwecke der Auftragsabwicklung von uns gespeichert. Die Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben)

Zum Archiv des bioland-Fachmagazins

 

 

Ausgabe 08/2018 – INHALT

Politik

  • Viele Neue Der ökologische Landbau ist weiter auf Wachstumskurs. Bei der Vorstellung der neuesten Zahlen bekräftigte die Bundeslandwirtschaftsministerin das 20-Prozent-Ziel.

  • Oberste Richter entscheiden auf Gentechnik Damit Bauern und Verbraucher weiterhin wählen können, hat der Europäische Gerichtshof die neuen gentechnischen Verfahren als Gentechnik eingestuft.

  • Aus dem BÖLW

Pflanzenbau & Technik

  • Öko-Ackerbauern im Norden entwickeln Konzepte Vor allem die Nährstoffversorgung treibt Landwirte mit Bio-Marktfruchtanbau in Norddeutschland um. Die Vermarktungsstrukturen sind gut.

  • Bio-Betriebe leben den Klimaschutz Erfahrungen und Ergebnisse des Klimaforschungsprojekts SOLMACC zeigen, wie Bio-Betriebe gezielt noch mehr fürs Klima tun können.

  • Tausendsassa Hanf Nur geraucht wurde er nicht. Ansonsten war Hanf in aller Munde bei der ersten „Witzenhäuser Hanftagung“ des Landesbetriebs Landwirtschaft Hessen.

  • Gemüse in Mulch pflanzen Mit einer speziellen Maschine gelingt es, Gemüsekulturen in eine Mulchdecke zu pflanzen. Davon konnten sich Gemüseanbauer bei einem Praktikertag überzeugen.

  • Weinberg: Phosphat setzt das Limit Was die Düngeverordnung für Bio-Winzer bedeutet

Tierhaltung

  • Geflügel: Dem Geschmack auf der Spur Familie Meister folgt ihrem Ideal von Geflügelhaltung. Seltene Rassen und Bruderhähne gehören dazu.

  • Selbstsichere Hunde schützen die Herde Wo Wölfe wieder durch Deutschland streifen, gelten neue Maßstäbe für den Schutz von Weidetieren. Schäfer berichten von guten Erfahrungen mit zertifizierten Herdenschutzhunden.

  • In jeder Kuh steckt ein eigenes Biotop Die Universität Hohenheim will für Tiergesundheit und Klimaschutz das Verdauungssystem von Nutztieren genau erforschen

  • Mehr Imker, mehr Völker, mehr Wachs Mittelwände, die Bioland-Imker einsetzen, müssen aus dem Wachs sein, das die Bienen frisch hergestellt haben. Davon fällt jedes Jahr genug an.

Blickpunkt: Artenvielfalt auf den Feldern

  • Es gibt nichts zu beschönigen Lange hat die Landwirtschaft die Artenvielfalt befördert. Heute tut sie das Gegenteil. Übersicht über eine dramatische Situation.

  • Ein wenig Wildnis wagen Viele Wildpflanzen und Wildtiere brauchen den Acker. Auf Streifen und Teilflächen kann man Lebensraum schaffen.

  • Unaufgeräumte Ecken Gut Krauscha im östlichen Sachsen beherbergt eine außerordentliche Artenvielfalt. Ein „Betriebsplan Natur“ zeigt weitere Entwicklungsmöglichkeiten.

  • Kleiner Verlust bringt großen Nutzen Sinnvolles Wirtschaften und Naturschutz gehen nur zusammen – sagt Franz Frölich und zeigt, wie es funktioniert.

  • Aus grün wird bunt Damit es nicht nur auf der Milchtüte blüht: Mit kleinen Veränderungen entsteht mehr Vielfalt im Grünland.

  • Milchvieh passend zur Landschaft Extensive Grünlandnutzung mit wenig Dünger und wenigen Schnitten sorgt auf Hof Gasswies für Artenvielfalt.

Markt und Management

  • Kürbisse: Kerniges aus Mittelfranken Bio-Kürbiskerne aus China müssen nicht sein. Auch hierzulande wächst das Angebot.

  • Serie: „Raus aus der Einbahnstraße!“ Facebook: Der Weg zur eigenen Fanpage – Fünf Tipps, worauf Sie bei Ihrer Seite achten sollten.

Bioland aktiv

  • Aktuelles aus den Bioland-Landesverbänden

  • Gewinnspiel

Gäa aktiv

  • Aktuelles