Rezept-Blog

  • Brühe aus Gemüseabschnitten

    Von Marta Fröhlich notiert am 05.04.2019

    Eine gute Brühe ist in der Küche Gold wert. Sie verfeinert Soßen, gibt Risottos den richtigen Dreh und peppt Pfannengerichte auf. Meist geht der Griff zur gekörnten Fertigbrühe, dabei ist sie so einfach selbst gemacht - und das aus Gemüseabfällen. Das geht ganz leicht: Immer, wenn es in der Küche Gemüse zu schnibbeln gibt, nicht die Abfälle davon wegschmeißen. Ob Möhrengrün, Kohlrabiabschnitte, Pastinaken- oder Zwiebelschalen, Reste von Roter Bete, Porree oder Kräutern, alles landet...

  • Falsches Filet "Sous Vide" mit Urkorn-Käse-Turm

    notiert am 12.03.2019

    Nichts geht über einen zarten Braten, eine schöne Sauce und eine passende Beilage, die den Festtagsschmaus abrundet. Manche Genießer stehen auf gut durchwachsene Braten aus dem Entrecôte oder der Schulter, manche auf kernige Bratenstücke wie den Hals, andere wiederum auf magere Stücke wie die Unterschale oder das falsche Filet. Egal, wofür man sich entscheidet: Die hohe Kunst, entspannt einen Sonntagsbraten auf den Tisch zu zaubern, funktioniert mit dem Sous-Vide-Verfahren ganz einfach! So kann...

  • Brennnessel-Risotto mit Erdbeerspinat und Sauvignon-Schaum

    notiert am 26.02.2019

    Ein besonders feines Risotto-Rezept steht  im neuen Kochbuch der Bio-Hotels. Es stammt von den Köchen des BIO-HOTELS Panorama in Mals im Vinschgau. Die Zutaten für 4 Personen: 50 g Brennnessel-Blätter 50 g Zwiebel 2 EL Olivenöl 1 EL Butter 240 g Rundkornreis  50 ml Weißwein 1 l Gemüsebrühe 50 g Erdbeerspinat-Früchte 1 EL Butter kalt 30 g geriebener Parmesan Malvenblüten für die Garnitur Sauvignon-Schaum: 30 ml Sauce Hollandaise 10 ml Grappa Sauvignon 10...