Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungen im Januar:

  • 23.01.2017 | 15:00 Uhr bis 25.01.2017 | 15:00 Uhr

    Biobäuerinnen-Seminar

    86558 Hohenwart/Pfaffenhofen

    Mit Mut beherzt durchs Leben. In diesen gemeinsamen Tagen erforschen wir achtsam unseren weiblichen Lebensmut. Dies kann nur gelingen, wenn wir mit unserem Herzen verbunden sind. Wir erkunden, was uns an einem wirklich mutigen Leben hindert und gehen dem nach, was unser Vertrauen stärkt. So gewinnen wir Kraft, mit Mut beherzt durchs Leben zu schreiten.
    Wie immer stärken und nähren wir uns im Kreis der Frauen mit Tänzen, Märchen, inneren Reisen,
    Meditationen, Liedern, Steinen, Düften, Klängen u.v.m.
    Seminargebühr: Mitglieder Bioland/Demeter 80,00 EUR, Nichtmitglieder 140,00 EUR.
    Übernachtung und Verpflegung: EZ 139,45 EUR, DZ 116,75 EUR.
    Anmeldung bitte schriftlich mit Anmeldeformular, Fax 0821 34680-135, E-Mail: kontakt@bioland-beratung.de

    Veranstalter: Theresia Gahr-Kreppold, Tel. 08258 211
    Ort: Oase Steinerskirchen, ., 86558 Hohenwart/Pfaffenhofen, Tel. 08446 9201-0
    Kontakt: ., .

  • 28.01.2017 | 14:00 Uhr bis 29.01.2017 | 18:30 Uhr

    Bioland-Imkertagung Baden-Württemberg

    73087 Bad Boll

    Auftakt für das Bioland-Imkerjahr und die Wintertagung ist die Imkertagung in Bad Boll. In der Ev. Akademie kommen Bioland-Imkerinnen und -Imker zusammen, um sich über aktuelle fachliche und verbandliche Fragen auszutauschen. Auf der Tagesordnung stehen Fachvorträge und Praktikerforen zu den Themen Bienengesundheit, Technik in der Imkerei und Varroabehandlung. Außerdem eine Vielfalt aktueller Verbandsthemen und Betriebsvorstellungen.

    Ort: Evangelische Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll
    Kontakt: Bioland Landesverband Baden-Württemberg, Schelztorstraße 49, 73728 Esslingen, Fax: 0711/550939-50, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 06.02.2017 | 10:30 Uhr bis 07.02.2017 | 17:45 Uhr

    Bio-Milchforum NRW

    8239 Schwerte

    Veranstalter: Praktikertag
    Zum Download: Einladung Prata_Milchforum- NRW
    Ort: Haus Villigst, Iserlohner Str. 25, 8239 Schwerte
    Kontakt: Bioland LV NRW, Fax: 02385/935425, info-nrw@bioland.de

    Anfrage

  • 10.02.2017 | 19:30 Uhr bis 10.02.2017 | 22:30 Uhr

    2. Bioland-Paarabend: Zeit für uns als Paar

    77749 Hohberg-Hofweier

    Die Zeit, die wir in unsere Ehen/Partnerschaften investieren, ist keine verlorene Zeit. Sie soll helfen, neue Impulse zu setzen und einen unvergesslichen Abend zu erleben. Und vielleicht gelingt es, sich wieder ganz neu in den eigenen Partner zu verlieben. Ein Abend für Bioland-Paare mit Matthias und Kristina Becker.

    Veranstalter: Bioland-Gruppe Ackerbau Freiburg
    Ort: Bioland-Hof Eggs, Binzburghöfe 2, 77749 Hohberg-Hofweier
    Kontakt: Bioland Landesverband Baden-Württemberg, Schelztorstraße 49, 73728 Esslingen, Fax: 0711/550939-50, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 12.02.2017 | 17:30 Uhr bis 12.02.2017 | 19:00 Uhr

    Ausklang des Apisticustages

    48157 Münster

    gemütliches Beisammensein der Fachgruppe Imker mit Hans Rosen, Anmeldung bis 28.01.2017: bei Susanne Wacker, Tel. 02053-48382 oder in der Bioland-NRW-Landesgeschäftsstelle, B. Thuneke-Ebel, Tel. 02385-935410

    Veranstalter: Fachgruppe Imkerei
    Ort: Heidekrug, Coermühle 100, 48157 Münster
    Kontakt: Fachgruppensprecher: Susanne Wacker, Tel. 02053-48382, Wilhelm Detert, Tel. 05204-4450,

  • 20.02.2017 | 00:00 Uhr bis 21.02.2017

    16. Internationale Bioland Schweinehaltertagung

    34414 Warburg

    Tierwohl, Mast und Märkte sind nur einige der aktuellen Themen im Bereich der Bio-Schweinehaltung über die anhand von Fachvorträgen auf der Tagung informiert wird.
    Referenten aus Praxis, Wissenschaft und Beratung berichten über Fachthemen und stehen für inhaltliche Diskussionen zur Verfügung.
    Exkursionen zu nahegelegenen Bio-Betrieben und die Gelegenheit zu gemütlichem Beisammensein und Austausch runden das Programm ab.

    Zum Download: Programmfolder_Schweinetagung_2017••
    Anmeldung_Schweinetagung_2017_separat
    Ort: Landvolkshochschule Hardehausen, Abt-Overgaer-Straße 1, 34414 Warburg
    Kontakt: nähere Infos im Tagungsbüro, Anmeldung bis Januar 2017, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 01.03.2017 | 08:00 Uhr bis 03.03.2017

    21. Internationale Bioland Geflügeltagung

    73087 Bad Boll

    Auf der Tagung berichten Referenten über Fachthemen u.a. zu Tierwohl, Haltung, und Vermarktung.
    Die Bioland Geflügeltagung ist somit eine gute Gelegenheit sich über aktuelle Themen und Herausforderungen im Bereich der Öko-Geflügelhaltung zu informieren und diese zu diskutieren.
    Die Tagung bietet dabei ausreichend Raum für fachlichen Austausch und gemütliches Beisammensein.

    Zum Download: Programm_Gefluegeltagung_2017_final
    Anmeldung_Gefluegeltagung_2017_separat
    Ort: Evangelische Akademie, Akademieweg11, 73087 Bad Boll
    Kontakt: nähere Infos: im Tagungsbüro, Anmeldung bis voraussichtlich Januar 2017, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 06.03.2017 | 00:00 Uhr bis 07.03.2017

    10. Bundesweite Bioland Milchviehtagung

    89297 Roggenburg

    Auf der Tagung wird zu aktuellen Belangen und Herausforderungen aus dem Bereich der Milchviehhaltung berichtet.
    Informiert wird dabei insbesondere über Themen wie u.a. Tierwohl, Milchmarkt, Vermarktung und Umstellung. Durch Zeit für gemütliches Beisammensein bietet die Tagung ausreichend Gelegenheit für persönlichen und fachlichen Austausch.

    Zum Download: Programm_Milchviehtagung_2017_final
    Anmeldung_Milchviehtagung_2017_separat
    Ort: KLoster Roggenburg, Klosterstraße 5, 89297 Roggenburg
    Kontakt: nähere Infos im Tagungsbüro, Anmeldung bis voraussichtlich Februar 2017, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 10.03.2017 | 10:00 Uhr bis 10.03.2017 | 16:45 Uhr

    Bio-Ackerbautag − Ackerbau für Könner

    89149 Blaubeuren-Asch

    Der richtige Umgang mit neuen Problemunkräutern und der erfolgreiche Anbau von speziellen Kulturen im Ackerbau sind Themen des diesjährigen Ackerbautags. Experten, Wissenschaftler und Praktiker berichten.

    Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN).

    Veranstalter: Bioland-Gruppe Alb-Donau
    Ort: Gasthaus Lamm, Dorfstr. 56, 89149 Blaubeuren-Asch
    Kontakt: Bioland Landesverband Baden-Württemberg, Schelztorstraße 49, 73728 Esslingen, Fax: 0711/550939-50, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 05.04.2017 | 18:00 Uhr bis 05.04.2017 | 21:30 Uhr

    Aktuelles zum Pflanzenschutz im Öko-Weinbau

    79356 Eichstetten

    Die Bioland-Winzergruppe lädt ein zum Gruppentreffen mit Bioland-Weinbauberaterin Veronica UIllrich. Dabei geht es nach einem Betriebsrundgang vor allem um aktuelle Pflanzenschutzstrategien und Konsequenzen aus dem Jahr 2016.

    Veranstalter: Bioland-Fachgruppe Wein Freiburg
    Ort: Bioland-Weingut Rinklin, Hauptstr. 94, 79356 Eichstetten
    Kontakt: Bioland Landesverband Baden-Württemberg, Schelztorstraße 49, 73728 Esslingen, Fax: 0711/550939-50, e-mail: info-bw@bioland.de