Der Landesverband Schleswig-Holstein/Hamburg

Dem Landesverband gehören derzeit ca. 295 Erzeuger sowie über 70 Verarbeitungsbetriebe aus den unterschiedlichen Branchen an. Daneben unterstützen ca. 50 Fördermitglieder die Arbeit des Landesverbandes finanziell.

Der Vorstand und die hauptamtlichen Mitarbeiter in der Geschäftsstelle in Rendsburg sorgen mit Beratung, politischer Vertretung und Öffentlichkeitsarbeit für die Belange der Mitglieder.

Nachrichten

  • 24.02.2017Nürnberg /Rendsburg

    „Gold“ für Bioland-Hof Hohlegruft und „Biofrisch Nordost“

    Jedes Jahr werden die „Besten Bio-Läden“ Deutschlands auf der Fachmesse Biofach in Nürnberg geehrt. In diesem Jahr sind wieder Bioland-Betriebe aus Norddeutschland dabei. Der Hofladen Hohlegruft in Nehms, Kreis...

  • 24.11.2016Rendsburg / Kiel

    Zweimal Gold für „Vollkornbäckerei Brotgarten“ in Kiel

    Rendsburg/Kiel. Zweimal Gold und einmal Bronze: Die Bio-Bäckerei Brotgarten aus Kiel kann sich über das Ergebnis der Bioland-Brotprüfung freuen. Zum vierten Mal hatte Bioland seine Bäcker aufgerufen, ihre Brote von...

  • 17.11.2016Schinkel

    Preise für Streuobst und Bienenvolk

    Am Montag verliehen die Stadtwerke Kiel ihren Umweltpreis. Den Preis gibt es schon einige Jahre – 2016 startete die Aktion mit einem neuen Konzept, in dem sich die Öffentlichkeit im Internet an der Abstimmung beteiligen...

weitere Nachrichten

Nächste Veranstaltungen:

  • 02.04.2017 | 09:30 Uhr bis 02.04.2017 | 16:30 Uhr

    Fleischerseminar

    24997 Wanderup

    Zum Download: Einladung Praxis Seminar Wurstherstellung Wanderup 02_04_2017
    Ort: Klaus-Peter Thordsen, Husumer Str. 1, 24997 Wanderup
    Kontakt: Brigitte Thuneke-Ebel, Tel. 02385-9354-10, Fax: 02385-935425, info-nrw@bioland.de

    Anfrage

  • 11.04.2017 | 09:00 Uhr bis 12.04.2017 | 15:30 Uhr

    Selbst- und Zeitmanagement

    17495 Züssow

    Die Anforderungen sind hoch: Als Betriebsleiter/-in oder Führungskraft ist man ständig erreichbar und verantwortlich: Für Fragen der Mitarbeiter, für Kunden und oft als wichtigster Mitarbeiter im Betrieb, wenn niemand anderes verfügbar ist oder die Zeit drängt. <br>Oft fehlt dann Zeit, um am Betrieb zu arbeiten, z.B. an organisatorischen Verbesserungen oder neuen Vermarktungswegen. Und oft kommt „der Mensch“ zu kurz − wir selbst als Betriebsleiterpersönlichkeit mit unseren Wünschen und Bedürfnissen. <br>Ein guter Umgang mit uns selbst (Selbstmanagement) sowie professionelles Planungs- und Arbeitstechniken (Zeitmanagement) sind wichtige Voraussetzungen, um unseren Beruf langfristig erfolgreich, gesund und motiviert ausüben zu können. Deshalb ist es höchst empfehlenswert, sich selbst von Zeit zu Zeit auf den Prüfstand zu stellen.

    Zum Download: Einladung_Züssow_11&12_4_17(2)
    Ort: Wichernhaus, BioTagungshotel Ostseeländer, Gustav-Jahn-Str. 6, 17495 Züssow
    Kontakt: daniel.korpat@bioland.de 0160 8448712, daniel.korpat@bioland.de

    Anfrage