Der Landesverband Nordrhein-Westfalen

Zu Bioland NRW gehören gut 600 Erzeuger-Mitglieder sowie etwa 100 Partner- und Vertragsunternehmen wie Molkereien, Bäckereien und Fleischereien. Den Vorstand bilden der Landesvorsitzende und acht gewählte Mitglieder der verschiedenen Regionen.

Nachrichten

  • 16.03.2017Drensteinfurt-Rinkerode

    Söbbeke-Mitarbeiter auf Hofbesuch

    Am 8. März besuchten Mitarbeiter des Außendienstes der Molkerei Söbbeke den Bioland-Milchvieh-Betrieb von Maria Deventer in Drensteinfurt-Rinkerode. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde mit leckeren...

  • 15.02.2017Schwerte

    Rundum gelungen – NRW Wintertagung 2017

    Drei Tage lang, vom 5. bis 7. Februar 2017, trafen sich Bioland Mitglieder, Umstellungsinteressenten, Berufsschüler, Berater und weitere Interessierte zum fachlichen und persönlichen Austausch. Die jährlich...

  • 13.02.2017Hamm

    Hintergrundinformationen zu einem ehemaligen Bioland-Betrieb mit Ziegenhaltung in Brilon

    In der Sendung „hundkatzemaus“ wurden am Samstag 11.2.2017 Filmaufnahmen von einem Ziegenhof in Brilon ausgestrahlt, die zeigen, dass Tiere dort von den Mitarbeitern geschlagen wurden. Wir waren schockiert von den...

weitere Nachrichten

Nächste Veranstaltungen:

  • 25.03.2017 | 10:00 Uhr bis 25.03.2017 | 16:00 Uhr

    Treffen Fachgruppe Mutterkuh: So wird meine Herde besser

    48488 Emsbüren

    Lineare Bewertung Fleischrinder. Mutterkuhhalter verdienen ihr Geld mit der Fleischleistung und der Schlachtkörperqualität ihrer Tiere. Mit der richtigen Auswahl der Kühe und den geeigneten Anpaarungen kann der Rinderhalter die täglichen Zunahmen deutlich verbessern. Voraussetzung hierfür ist, äußere Zuchtmerkmale zu erkennen und zu bewerten. Anhand von Exterieurmerkmalen erläutert Gregory Pénière von der Firma Novaselek, worauf es bei der Selektion in der Fleischrinderhaltung ankommt und wie man durch den Einsatz passender Genetik die Wirtschaftlichkeit von Fleischrindern verbessern kann.

    Zum Download: FG Treffen Mutterkuh 25_03_2017 Lineare Bewertung Fleischrinder
    Ort: Gaststätte Brigitte Breloh, Bahnhofstr. 85, 48488 Emsbüren
    Kontakt: Brigitte Thuneke-Ebel, Tel. 02385-9354-10, Fax: 02385-935425, info-nrw@bioland.de

    Anfrage

  • 27.03.2017 | 10:00 Uhr bis 27.03.2017 | 17:00 Uhr

    Profilierung für meinen Bio-Hofladen

    32760 Detmold

    Ort: Martin Meiwes, Plaßkampweg 1, 32760 Detmold
    Kontakt: Bioland LV NRW, Tel. 02385/93540, info-nrw@bioland.de

    Anfrage

  • 30.03.2017 | 20:00 Uhr bis 30.03.2017

    Gruppe Oberer Niederrhein: Neues vom "Hühnerhof"

    50189 Elsdorf

    Zucht, Aufzucht von Geschwisterküken mit dem Geflügel-Berater Thomas Ingensand

    Ort: Peter Hanen, Hahnenstraße 65, 50189 Elsdorf
    Kontakt: Heiner Hannen, Tel. 02131/75747-101, Harald Vienhues, Tel. 02154/429359,